Integriertes Qualitätsmanagement-Programm-kompakt (IQMP kompakt)

Die bestmögliche Versorgung von Menschen in Gesundheitseinrichtungen kann durch ein optimal auf die Organisation zugeschnittenes Qualitätsmanagementsystem unterstützt werden. Zusätzlich müssen Einrichtungen mit ihrem Qualitätsmanagement in der Lage sein, die vom Gesetzgeber und den Kosten- und Leistungsträgern geforderten Verpflichtungen zu erfüllen. Als das bietet Ihnen das IQMP kompakt-Verfahren.

Ein Verfahren von und für Reha-Einrichtungen

Zur Entwicklung des IQMP kompakt haben viele Menschen beigetragen, für deren Rückmeldungen, die konstruktive Kritik und die konkreten Vorschläge wir uns bedanken. Unser Dank gilt insbesondere den Qualitätsverantwortlichen der Rehabilitationseinrichtungen, den Mitgliedern des Verwaltungsrates der IQMG GmbH und den Vertretern der IQMG-Kooperationspartner.

Was macht das IQMP kompakt aus?

  • IQMP kompakt erfüllt die gesetzlichen Anforderungen gemäß § 37 Abs. 3 SGB IX und §§ 135a, 137d SGB V und ist von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e.V. (BAR) anerkannt.
  • Es zeichnet sich durch eine handliche Checkliste der BAR-Basisanforderungen mit konkreten Beispielen für die erforderlichen Nachweise aus. Organisationen wird so ein Instrument an die Hand gegeben, mit dem sie schnell und übersichtlich in Erfahrung bringen können, ob sie die Anforderungen der BAR erfüllen.
  • IQMP kompakt gibt Einrichtungen zusätzlich die Möglichkeit, in die Logik von IQMP-Reha einzusteigen bzw. durch die “kompaktere“ Form bestimmte Qualitätsaspekte zu fokussieren ohne einen IQMP-Reha-Selbstbewertungsbericht zu schreiben. Ein flexibler Wechsel zwischen den IQMP-Verfahren ist somit jederzeit möglich.

IQMP-Reha – Die „große Schwester“ des IQMP kompakt

Das Integrierte Qualitätsmanagement-Programm-Reha (IQMP-Reha) wird seit 2004 erfolgreich in zahlreichen Reha-Einrichtungen eingesetzt. Das IQMP-Reha ist ein modulares Verfahren, welches einen Exzellenz-Ansatz verfolgt. Kernstück ist die ausführliche Selbstbewertung, die die Grundlage für kontinuierliche interne Verbesserungsprozesse sowie für den externen Nachweis von Qualität durch das Zertifikat “Exzellente Qualität in der Rehabilitation“ (EQR) ist.

Sie sind an dem IQMP-Reha-Verfahren interessiert? Hier erfahren Sie mehr darüber.